grafikgrafikgrafik
Anmelden / Registrieren
Home | Impressum
Navigation

Allgemeines
grafik Startseite
grafik Nachrichten
grafik Flohmarkt
grafik Fotoalbum
grafik neue Fotos
grafik Forum
grafik neue Beiträge
grafik Hilfe

grafik TES
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum

grafik VIVA u.a.
grafik Infos
grafik Forum
grafik Fotoalbum


grafik
| Forum-Index | Forum-Statistik | Registration/Login | Suche |

 ForumIndex  »  Törnberichte und Reviere  »  Balaton Juni 2016
  Erster Beitrag | Letzter Beitrag Forum Automatische Benachrichtigung aktivieren     Thema drucken
Autor
Anfang der Diskussion    ( Antworten erhalten: 9 )    Vorheriges Thema Nächstes Thema
Gernot Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 146

Kann euch den Plattensee als Urlaubsrevier mit Trailerboot empfehlen.
Ein Kuzvideo finden ihr in meinem Dropbox: https://www.dropbox.com/s/5dnfxaeas2mo1sp/Balaton%202016%20-%20kurz.mp4?dl=0

O 05.07.2016 um 17:46 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1529

Moin Gernot,

schönes Video!
Wir waren vor vielen Jahren mal am Balaton (ohne Boot), es scheint sich ja einiges getan zu haben...

Sieht gut aus und hat Euch anscheinend auch viel Spass gemacht. Soviel Sonne hatten wir hier nicht.

Aber mit Schiff ist es für uns mit ca. 1200 km einfach zu weit.

Viele Grüße
Reinhard


O 05.07.2016 um 19:25 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
Gernot Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 146

Das mit der Entfernung kann ich verstehen. Wir waren vor 8 Jahren noch ohne Boot an der Ostsee - Bereich Fischland - Darß - Zingst und von dieser Gegend und den Leuten auch begeistert. Aber über 1000 km mit dem Boottrailer müssen wir uns auch noch überlegen. Nächsten Jahr werden wir voraussichtlich mal Kroatien probieren.
Wir freuen uns aber über jeden Reisebericht hier im Forum.
O 06.07.2016 um 09:03 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
ottomotor Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 64

Servus Gernot, schöne Erinnerungen!
Wind hattet ihr ja zeitweise genug, die Sonne schien oft. Ich sehe, in den ungarischen Marinas weht auch ein Hauch von Luxus.

Nachdem ich mir zuletzt Deine Motor-Pinnenkopplung abgeschaut habe, überlege ich - nachdem ich Deine Mittelklappe in dem Video gesehen habe, ob ich mir nicht auch eine einbaue. War die Werk schon drin - oder ist die Innenschale durchgebohrt?

Ferner lese ich, dass Du nächstes Jahr nach Kroatien möchtest. Das ist doch von Dir aus ein Katzensprung. Wir trailern seit Jahren immer zwischen 1200-1500 km dahin, und es ist jeden km Wert. Für deinen Sori ist die Tes doch locker zu ziehen.

Gruß Izzet
O 06.07.2016 um 23:52 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
Gernot Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 146

Hallo Izzet -
ja - uns haben die ungarischen Marinas sehr gut gefallen. Die neueren sind wirklich schön ausgebaut, aber auch die älteren haben wir immer sauber angetroffen. Auch die Strandwege und Strandbäder waren sehr sauber - hoffe es lag nicht nur an der Vorsaison. Auch waren die Leute überall freundlich und hilfsbereit - zBsp in dem kleinen Hafen des Segelvereines in Abrahamhegy wo wir mal abwettern mussten - ein Hafenmeister und ein Vereinsmitglied haben uns sofort anlegen geholfen und Infos zur Region gegeben. Auch die Lokale außerhalb der Marinas waren Großteils toll - gute Küche, beste Bedienung, Empfehlungen für Speisen/Getränke und auf Nachfrage auch für die Umgebung. (FastFood Lokale und Lokale in Strandnähe mit bunten Speisebildchen beim Eingang sollte man unserer Ansicht hier genauso wie überall auf der Welt einfach meiden)

Zu deiner Frage - was meinst du mit Mittelklappe?
Wenn ich kann, helfe ich hier im Forum gerne weiter, da ich auch schon zahlreiche Infos in unserem tollen TES-Forum gefunden habe.

Hier mal ein Danke an den Gründer und Administrator des Forum's.
O 08.07.2016 um 19:14 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1529

"Mittelklampe"...

Ja, sowas hätte ich auch gerne, wenn ich dazu nicht durch die Innenschale müsste.

Ich vermute, dass Izzet im Film bei ca. 3:12 min gesehen hat, dass Dein Boot in der Mitte festgemacht ist. Nur ist da keine Klampe, sondern ein Wantenpütting. Glaube ich

Viele Grüße
Reinhard

PS: so ein Danke tut auch mal ganz gut - danke!
O 08.07.2016 um 20:54 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
Gernot Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 146

Hallo Reinhard -
da hast du Recht, wenn diese Stelle im Film gemeint ist. Mein Boot hat keine Mittelklampen. Bei meiner Ausführung sind jedoch die Wanten an der Außenseite des Bootes befestigt. Wenn viel Wind zu erwarten ist oder eine Spring notwendig ist befestige ich im Bereich der Wantenpüttinge einen zusätzlichen Festmacher.
An Mittelklampen hätte ich auch schon mal gedacht - denke aber auch, dass man für eine vernünftige Befestigung durch die Innenschale müsste, was ich nicht machen möchte.
O 08.07.2016 um 23:33 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
ottomotor Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 64

Hallo zusammen, ihr habt beide recht - ich hatte es als Klampe gesehen.
Ich hätte die Klampe gerne für einen Bullenstander/Baumbremse.
Eigentlich würden ja 2x20 mm Löcher in der Innenschale reichen.
Vielleicht geht es ja, wenn man ganz kurze Schrauben nimmt und die Mutter noch zwischen Innen und Außenschale passt. Dann noch ein Stopfen drauf - wäre fast unsichtbar
O 10.07.2016 um 19:56 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
Gernot Drucken  Λ

Forum

Nachrichten : 146

Ich denke, dass du gerade bei einer Klampe an der Innenseite der Außenschale eine Niro-Platte oder eine Hartholzleiste als Verstärkung verwenden solltest. Der GFK-Außenschale würde ich die Kräfte einer belegten Klampe besonders bei Starkwind nicht zumuten.
O 11.07.2016 um 23:16 Uhr Offline Profil Email Private Nachricht
avalon Drucken  Λ

Administrator

Forum

Nachrichten : 1529

Zitat:
Ich denke, dass du gerade bei einer Klampe an der Innenseite der Außenschale eine Niro-Platte oder eine Hartholzleiste als Verstärkung verwenden solltest. Der GFK-Außenschale würde ich die Kräfte einer belegten Klampe besonders bei Starkwind nicht zumuten.


Das sehe ich auch so.
Aus diesem Grund habe ich auch darauf verzichtet, auf meine aussenliegenden Genualeitschienen eine Schienenklampe aufzusetzen - so praktisch das auch wäre.
Das GFK ist dort einfach zu dünn.

Viele Grüße
Reinhard


O 12.07.2016 um 09:50 Uhr Offline Profil Email www Private Nachricht
Springe zu :  
   
CP-Splatt 1.0


grafik
grafikgrafikgrafik